Hamburg-Neugraben/Hausbruch:

2 absolut ruhig gelegene EFH-Bauplätze in den Harburger Bergen

 

 

Die Bauplätze

Das Gesamtgrundstück mit einer Größe von 1.690 m² kann in 2 EFH-Bauplätze mit ca. 835 m² und ca. 855 m² aufgeteilt werden.

Gemäß Bebauungsplan ist keine GRZ (Grundflächenzahl) festgesetzt, die GFZ (Geschoßflächenzahl) beträgt 0,2. Bei der GFZ sind Flächen im Dachgeschoß einzubeziehen, Grundlage hierfür ist die Baunutzungsverordnung vom 26.06.1962.

Es kann auf jedem Grundstücksanteil jeweils ein Einfamilienhaus errichtet werden.

Über die Bebauungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne.

Eventuell gewünschte Abweichungen müssten mit den zuständigen Behörden abgestimmt werden, wobei wir Ihnen behilflich sind.

Das Grundstück ist nach Süden leicht abfallend, die südlich angrenzenden Nachbargrundstücke liegen tiefer, so dass der Ausblick über die Dächer der Nachbarhäuser geht.

Die Kosten für die Entfernung der bestehenden Altsubstanz (Bungalow mit Teilkeller sowie Garage) werden von beiden Käufern je zur Hälfte getragen.

 

Die Lage

Dieses sehr schöne und absolut ruhig gelegene Grundstück befindet sich in herrlicher Naturlage in den Harburger Bergen. Die Straße ist eine reine Anliegerstraße.

Besorgungen für den täglichen Bedarf sind im Zentrum von Hamburg-Neugraben vorhanden, eine Bushaltestelle ist fußläufig zu erreichen.

 

Kaufpreis Grundstücksanteil Nr. 1 mit ca. 835 m²: 210.000,- € + Courtage

Kaufpreis Grundstücksanteil Nr. 1 mit ca. 855 m²: 220.000,- € + Courtage

 

Die Courtage beträgt 6,25 % inkl. MwSt. und ist nach Beurkundung des Kaufvertrages vom Käufer an die Firma BEHRENS Grundstücksgesesllschaft zu zahlen.